Der Gehrock

Der Gehrock Das zeichnet ihn aus

Der Gehrock ist ein länger geschnittenes Sakko und damit eine junge und moderne Variante des normalen Jackets. Besonders an großen Männern kommt dieses Long-Sakko ideal zur Geltung.

Es ist sehr beliebt bei Bräutigamen bei der Wahl des Hochzeitsoutfits – kann aber auch zu vielen anderen Gelegenheiten getragen werden. Gehröcke gibt es in allen Anzugsfarben, Uni und auch gemustert. Bei gemusterten Varianten ist die Anzughose meist einfarbig gehalten, in beiden Fällen wird eine dazu passende Weste mit Plastron und Einstecktuch kombiniert.

Gehröcke gibt es in den verschiedensten Schnittformen und mit unterschiedlichen Kragenlösungen, wie beispielsweise dem Stehkragen.

Hemd, Schuhe, Gürtel und Manschettenknöpfe können individuell auf den einzelnen Anzug abgestimmt werden.